Close Menu

15 Sehenswürdigkeiten auf Bali, die du nicht verpassen solltest

Bali Sehenswürdigkeiten

Bali ist eine Insel voller Sehenswürdigkeiten. Neben Tempeln und anderen Heiligtümern gibt es auf der Insel auch zahlreiche Natur-Highlights zu entdecken.

Sehenswürdigkeiten auf Bali – Überblick

Bali ist geradezu übersät mit Sehenswürdigkeiten. Zu den Highlights zählen spektakuläre Tempel und andere Heiligtümer, mächtige Vulkane, saftig-grüne Reisterrassen, Affenwälder, Wasserpaläste und Künstlerdörfer.

Für den Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Bali solltest du dir ein bis zwei Wochen Zeit nehmen; mit Strandtagen, Wanderungen und anderen Aktivitäten entsprechend länger. Wie du deine Tour am besten planst und organisierst, erfährst du auf meiner Seite Bali-Rundreise auf eigene Faust – Die ultimative Route mit allen Reisetipps.

1. Pura Besakih

Pura Besakih, Bali

Pura Besakih

Pura Besakih ist der heiligste und größte Tempel auf Bali und wird auch als "Muttertempel" bezeichnet. Die weitläufige, terrassenförmige Tempelanlage am Südwesthang des Gunung Agung (siehe unten) besteht aus drei Haupttempeln, rund 30 Nebentempeln und 200 weiteren Gebäuden. Von den höher gelegenen Tempelbereichen hast du bei schönem Wetter einen atemberaubenden Blick über weite Teile Balis.

2. Gunung Agung

Gunung Agung Sonnenuntergang

Blick vom Gipfel des Gunung Agung auf den Sonnenaufgang. Foto: Evgeny Ivkov / 123RF

Der Gunung Agung ist mit 3142 Metern der höchste Vulkan auf Bali – und auch der heiligste. Für die Balinesen gilt der Gunung Agung als Wohnsitz der Götter und Zentrum der Welt. In den letzten Jahren brach der Vulkan mehrfach aus. Ganze Dörfer mussten evakuiert werden, der Flugverkehr von und nach Bali kam wegen des Ascheauswurfs zeitweilig zum Erliegen. In ruhigen Zeiten ist der Gunung Agung ein beliebtes Ziel für Trekking-Touristen. Die ganztägigen Touren hinauf auf den Gipfel starten bereits um Mitternacht, sodass du pünktlich zum Sonnenaufgang oben bist.

Anzeige --- Bali Touren

3. Pura Tanah Lot

Pura Tanah Lot, Bali

Pura Tanah Lot

Der Pura Tanah Lot zählt zu den spektakulärsten Tempeln auf Bali. Highlight ist aber nicht der Tempel selbst, sondern seine einzigartige Lage auf einer vom Meer umtosten Felsinsel. Die Insel liegt nur wenige Meter vom Festland entfernt. Bei Ebbe kannst du zu Fuß hinüber laufen. An Land solltest du einen Blick in die Höhle mit den beiden heiligen Seeschlangen werfen.

4. Pura Luhur Uluwatu

Pura Luhur Uluwatu

Steilklippe am Pura Luhur Uluwatu

Ebenfalls beeindruckend ist der auf einer Steilklippe thronende Pura Luhur Uluwatu. Am schönsten ist der Anblick des Tempels bei Sonnenuntergang, wenn hinter der Steilklippe die Sonne im Meer verschwindet. Ein weiteres (touristisches) Highlight im Pura Luhur Uluwatu sind die allabendlich dort stattfindenden Kecak-Tanzvorführungen.

5. Ubud

Palast Ubud

Palast in Ubud

Touristenrummel hin oder her – Ubud gehört bei einer Bali-Reise einfach dazu. Die Stadt mit ihren schönen, alten Palästen und bedeutenden Kunstmuseen ist Balis kulturelles Zentrum. Neben Museen und Ausstellungen bietet Ubud aber noch jede Menge anderer Sehenswürdigkeiten – den Affenwald Mandala Wisata Wanara Wana zum Beispiel oder die vor den Toren der Stadt gelegenen Künstlerdörfer und Reisterrassen. Außerdem punktet Ubud mit erstklassigen Restaurants, hippen Cafés, schönen Spas und tollen Geschäften.

6. Pura Ulun Danu Bratan und Bratan-See

Pura Ulun Danu Bratan

Pura Ulun Danu Bratan

Der Pura Ulun Danu Bratan am Westufer des Bratan-Sees zählt zu den bedeutendsten Wassertempeln und Sehenswürdigkeiten auf Bali. Die Meru (Pagoden) des Tempels stehen auf zwei kleinen Inseln im See. Der vier Quadratkilometer große Bratan-See eignet sich perfekt für Boots- und Angeltouren und ist obendrein Ausgangspunkt für Trekkingtouren.

7. Gunung Batur und Pura Ulun Danu Batur

Gunung Batur und Batur-See

Gunung Batur und Batur-See

Der Batur-Vulkan (1717 m) und der Batur-See zählen zu Balis beliebtesten Trekking- und Ausflugsgebieten. Highlight sind die sogenannten Sonnenaufgangstouren auf den Gipfel des Batur-Vulkans. Am Kraterrand lohnt sich ein Besuch des Pura Ulun Danu Batur.

8. Elefantenhöhle Goa Gajah

Elefantenhöhle Goa Gajah

Eingang zur Elefantenhöhle Goa Gajah

Die Elefantenhöhle Goa Gajah ist Teil eines größeren Tempelkomplexes mit Badebecken und einem sehenswerten Park mit alten Banyan-Bäumen. Hauptattraktion aber ist die kleine Elefantenhöhle Goa Gajah mit ihrem markanten Eingang in Form einer Dämonenvisage. Gläubige verehren in der Höhle mehrere Heiligtümer, darunter drei schwarze Lingas (Symbole der Hindu-Gottheit Shiva).

Anzeige --- Bali Touren

9. Königsgräber von Gunung Kawi

Königsgräber Gunung Kawi

Königsgräber von Gunung Kawi

Bei den Königsgräbern von Gunung Kawi (nicht zu verwechseln mit dem Tempel Gunung Kawi) handelt es sich um insgesamt 10 aus dem Felsen gehauene Monolithe. Der Legende nach hat sie der Riese Kebo Iwo mit seinen Nägeln aus dem Fels gekratzt. Tatsächlich aber wurden sie im 11. Jahrhundert unter König Anak Wungsu als Gedenksteine für ihn selbst und seine Angehörigen errichtet. Die Königsgräber von Gunung Kawi befinden sich in Zentral-Bali im fruchtbaren Tal des Pakerisan-Flusses.

10. Zwillingsseen Danau Buyan und Danau Tamblingan

Danau Tamblingan

Danau Tamblingan, einer der beiden Zwillingsseen

Die Zwillingsseen Danau Buyan und Danau Tamblingan liegen in einer reizvollen Berglandschaft im nördlichen Teil Zentral-Balis. Das Gebiet eignet sich perfekt für längere Wanderungen, Trekking- und Kanutouren. Den schönsten Blick auf die Zwillingsseen hast du von der oberhalb gelegenen Panoramastraße mit diversen Aussichtsrestaurants.

11. Wasserpalast Tirta Gangga

Wasserpalast Tirta Gangga

Wasserpalast Tirta Gangga

Der Wasserpalast Tirta Gangga mit großen Bassins, Teichen und Wasserspielen ist ein echter Hingucker. In dem 1,2 Hektar großen Naherholungspark mit Wiesen und Blumenbeeten gibt es auch ein öffentliches Schwimmbad, das wie alle anderen Wasserbecken der Anlage von einer heiligen Quelle gespeist wird. Nach balinesischem Glauben hat das heilige Wasser eine heilende und reinigende Wirkung.

12. Fledermaustempel Pura Goa Lawah

Fledermäuse Pura Goa Lawah

Fledermäuse am Eingang zum Pura Goa Lawah

Der Pura Goa Lawah zählt zu den bedeutendsten Heiligtümern Balis und darf nur von Brahmanen (Priestern) betreten werden. Attraktion für Touristen sind die unzähligen Fledermäuse, die in dicken Trauben über dem Eingang des Höhlentempels hängen.

13. Reisterrassen von Jatiluwih, Sidemen und Tegalalang

Reisterrassen Tegalalang

Reisterrassen von Tegalalang

Bali ist bekannt für seine saftig-grünen Reisterrassen und Reisfelder. Viele davon eignen sich ideal für ausgedehnte Spaziergänge und Fahrradtouren. Zu den schönsten Reisterrassen auf Bali zählen die Terrassen von Jatiluwih, Sidemen und Tegalalang.

14. Gitgit-Wasserfall und Munduk-Wasserfall

Munduk-Wasserfall

Munduk-Wasserfall

Der Gitigit-Wasserfall liegt mitten im Dschungel im Norden Balis und steht auf dem Programm der meisten Bali-Rundreisen und -Touren. Eine gute Alternative ist der weniger besuchte Munduk-Wasserfall nahe den Zwillingsseen Danau Buyan und Danau Tamblingan. Die reizvolle Bergregion mit noch einigen weiteren Wasserfällen ist ideal für Wanderungen und Trekkingtouren.

15. Pura Tirta Empul

Pura Tirta Empul

Badebecken im Pura Tirta Empul

Im Pura Tirta Empul gibt es mehrere Badebecken, die vom Wasser einer heiligen Quelle gespeist werden. Der Pura Tirta Empul zählt zu den ältesten Heiligtümern auf Bali und ist einer von neun Staatstempeln auf Bali.

Weitere Sehenswürdigkeiten auf Bali

Neben den oben genannten Sehenswürdigkeiten gibt es auf Bali noch viele weitere lohnenswerte Ziele wie den Botanischen Garten (Eka Karya Botanic Garden), den Bali Bird Park, den Schmetterlingspark Taman Kupu Kupu und den Sangeh Monkey Forest. Wenn du dich für Tempel interessierst, solltest du unbedingt auch den Pura Luhur Batukaru, Pura Puncak Penulisan und Pura Taman Ayun besuchen.

Karte mit Balis Sehenswürdigkeiten

Diese Seiten könnten dich ebenfalls interessieren!


Reisterrassen BaliBali RundreiseLesen Kuta Beach, BaliSchönste Strände BaliLesen
Pura Besakih, BaliBali HighlightsLesen Serenting Beach LombokLombokLesen

Packliste und Checkliste für deinen Bali-Urlaub

Hast du für deine Bali-Reise alles besorgt und eingepackt? Falls du nicht sicher bist, schau dir meine Packliste und Urlaubscheckliste an.

nach oben

Planet2Go – Der Reiseblog
von Gudrun Brandenburg

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, Redakteurin, Anfang 50, lebe in Berlin, liebe Südostasien und die Welt und schreibe den Reiseblog Planet2Go. Schön, dass du auf meiner Seite bist!

Praktisches am Rande

Sicherheit auf Reisen