Close Menu

Pura Taman Ayun – Balis Tempel des Schwimmenden Gartens

Meru Pura Taman Ayun, Bali

Pura Taman Ayun – einer der schönsten Tempel auf Bali

Pura Taman Ayun – Überblick und Besonderheiten

Der Pura Taman Ayun ("Tempel des Schwimmenden Gartens") befindet sich auf einer Flussinsel inmitten eines weitläufigen Gartens und zählt zu den schönsten Tempeln auf Bali. Die parkähnliche Anlage mit gelb- und rosablühenden Frangipani-, Mango- und Durian-Bäumen, Wiesen und Blütensträuchern lockt Touristen ebenso wie Einheimische, die hier im Schatten der Bäume picknicken.

Das Zentrum des Tempels bildet eine rechteckige Fläche mit einer Ansammlung dicht beieinander stehender sieben-, neun- und elfstöckiger Meru (Pagoden). In den Meru werden in Schreinen Götter verehrt. Die höchsten Meru im Pura Taman Ayun mit sieben und mehr Stufen sind Shiva, Vishnu, Brahma und den Göttern umliegender Berge geweiht. Umgeben wird der zentrale, rechteckige Tempelbereich von einem Lotusteich und einer etwa brusthohen Schutzmauer.

Pura Taman Ayun zählt zu den bedeutendsten Tempeln auf Bali – und seit 2012 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Tempel wurde im 18. Jahrhundert (Quelle: UNESCO) als Staatstempel für das Königreich Mengwi errichtet. Anderen Quellen zufolge soll der Tempel im Jahr 1634 vom Prinzregenten I Gusti Agung Anon Putra-Raya von Mengwi, Gründer des Fürstentums von Mengwi, erbaut worden sein.

Garten Pura Taman Ayun

Tempelgarten

Meru Pura Taman Ayun

Heiligster Tempelbezirk mit den Meru

Pura Taman Ayun

...und weiteren Tempelgebäuden

Pura Taman Ayun – Tipps für die Besichtigung

Der Zutritt zum heiligsten Tempelbezirk mit den Meru und den mit Steinskulpturen- und ornamenten verzierten Tempelgebäuden ist nur Hindus gestattet. Nicht-Hindus dürfen sich ausschließlich auf dem sogenannten "View Walk" aufhalten. Der Weg führt entlang der Begrenzungsmauer einmal um den Tempel herum. Da die Mauer jedoch nur circa 1,50 Meter hoch ist, kannst du die Meru und alle anderen Tempelgebäude trotzdem sehen. Beachten solltest du, dass es strengstens verboten ist, auf die Mauer zu klettern.

Verzierungen Pura Taman Ayun

Sockel eines mit Skulpturen und Ornamenten verzierten Tempelgebäudes

Pura Taman Ayun

Blick vom "View Walk" auf den mit einem Wassergraben umgebenen Pura Taman Ayun

Am Ein- beziehungsweise Ausgang der Tempelanlage nahe Ticket-Counter solltest du unbedingt noch einen Blick in die beiden halboffenen, säulengestützten Hallen werfen. In der einen Halle ist anhand von Figuren ein ritueller Hahnenkampf nachgestellt, in der anderen befindet sich eine etwa zwei Meter hohe Figur der Reisgöttin Dewi Sri. Kleid, Krone und Schmuck bestehen aus bemalten Reiskörnern.

Dewi Sri Pura Taman Ayun

Figur der Reisgöttin Dewi Sri

Der Pura Taman Ayun ist täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 5000 Indonesische Rupiah (0,40 Euro).

Anzeige --- Touren auf den Gunung Batur

Lage und Anfahrt

Der Pura Taman Ayun befindet sich im südlichen Teil Zentral-Balis nahe dem Dorf Mengwi an der Straße von Denpasar nach Singaraja. Von der Straße gelangst du über einen Steg zur Flussinsel mit dem Tempel.

Tipp: Ein Ausflug zum Pura Taman Ayun lässt sich gut mit dem Besuch nahe gelegener Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise dem Meerestempel Pura Tanah Lot verbinden. Beide Tempel liegen etwa 30 Autominuten voneinander entfernt.

Der Pura Taman Ayun (auf der Karte gelb markiert) befindet sich im südlichen Teil Zentral-Balis

Hotel-Tipp für Mengwi

Sofern du den Pura Taman Ayun im Rahmen einer Bali-Rundreise besuchst, lohnt sich in der landschaftlich reizvollen Umgebung von Mengwi auch ein längerer Aufenthalt mit einer oder mehreren Übernachtungen. Empfehlenswert ist u. a. die inmitten von Reisfeldern gelegene Umasari Rice Terrace Villa*. Weitere Hotels in in Mengwi findest du in der Hotelübersicht *.

Diese Seiten könnten dich auch interessieren!


Kuta BeachStrände BaliLesen Pura BesakihBali HighlightsLesen
Reisterrassen BaliBali RundreiseLesen Sonnenschein Kuta BeachBali ReisezeitLesen

Packliste und Checkliste für deinen Bali-Urlaub

Hast du für deine Bali-Reise alles besorgt und eingepackt? Falls du nicht sicher bist, schau dir meine Packliste und Urlaubscheckliste an.

nach oben

Planet2Go – Der Reiseblog
von Gudrun Brandenburg

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, Redakteurin, Anfang 50, lebe in Berlin, liebe Südostasien und die Welt und schreibe den Reiseblog Planet2Go. Schön, dass du auf meiner Seite bist!

Praktisches am Rande

Sicherheit auf Reisen