Close Menu

Die 5 besten Einkaufsstraßen in Bangkok

Bangkok Einkaufszentrum Siam

Siam Paragon: Shopping-Paradies am Siam Square, einer der beliebtesten Einkaufsstraßen in Bangkok

Von Gudrun Brandenburg

Zuletzt aktualisiert am 9. Mai 2024

Die besten Shoppingviertel und Einkaufsstraßen in Bangkok

Zum Shoppen in Bangkok eignen sich am besten die großen Geschäftsviertel und Einkaufsstraßen mit ihren zahlreichen Shopping Malls, Kaufhäusern und Märkten. Während die Ware an Straßenständen und auf Märkten zumeist gefälscht ist (das Angebot reicht von nachgemachten Marken-Uhren über T-Shirts, Koffer bis hin zu täuschend echt aussehenden Marken-Jeans), sind in den zum Teil sehr edlen Geschäften der Einkaufszentren originale, internationale Topmarken zu haben.

Sportbekleidung, Jeans und Schuhe sind in Thailand um einiges preiswerter als in Europa. Elektronische Produkte und Digitalkameras dagegen in der Regel teurer. Ein Preisvergleich lohnt sich jedoch immer.

Darüber hinaus kannst du in Bangkok vielerorts Kunsthandwerksprodukte erwerben. Dazu zählen Textilien aus Thai-Seide und Baumwolle, Gold- und Silberschmuck mit und ohne Edelsteine, Silberwaren, Emaille-Arbeiten und Holzschnitzereien.

Kunsthandwerksprodukte, die auf Märkten oder an Straßenständen angeboten werden, sind meist minderer Qualität. Hochwertige Produkte gibt es in Bangkok in Kunsthandwerksbetrieben sowie in den sogenannten Export-Zentren.

Shoppen kannst du in Bangkok bis zum späten Abend. Viele Geschäfte haben bis 22 Uhr und länger geöffnet. Hier die 5 besten Geschäftsviertel und Einkaufsstraßen in Bangkok:

1. Siam Square und Ratchaprasong

Skytrain-Stationen: Siam, Chit Lom

Einkaufszentrum in Siam

Das Siam Center ist eine große Shopping Mall nahe Siam Square

Der Siam Square mit den umliegenden Shoppingzentren ist eine der beliebtesten Einkaufsstraßen in Bangkok und liegt im Bezirk Pathum Wan. Das Siam Paragon, das Siam Center, das benachbarte Siam Discovery Center und das Mahboonkrong (MBK) Center sind am besten mit dem Skytrain zu erreichen. Das Central-World-Einkaufszentrum befindet sich etwas weiter östlich zwischen den Stationen Siam und Chit Lom.

Das im Jahr 2005 eröffnete Siam Paragon gilt neben dem "The Emporio" ("Emporium") an der Sukhumvit als eines der exklusivsten Shoppingzentren in Bangkok und ganz Thailand. Auf insgesamt 500.000 Quadratmetern ist Markenware aus aller Welt zu finden. Lohnenswert sind vor allem die oberen Etagen mit Mode international bekannter Labels. Marken-Jeans, Schuhe oder Sportbekleidung sind allerdings ebenso teuer wie in Europa oder mitunter teurer. Daher lohnen oft nur Sonderangebote oder Einkäufe bei Rabatt-Aktionen.

Das Siam Paragon, das Siam Center und das Siam Discovery Center sind über Fußgängerbrücken miteinander verbunden. Im Siam Center gibt es hauptsächlich Shops mit preiswerteren No-Name-Produkten. Im Siam Discovery Center hingegen werden vor allem Designermode und hochwertige Wohnaccessoires verkauft. Das Siam Discovery Center ist das kleinste der drei miteinander verbundenen Shopping-Zentren.

Preiswerter einkaufen in Bangkok kannst du schräg gegenüber im Mahboonkrong Center (MBK). Rund 2500 Stände und Shops mit günstigen T-Shirts, Koffern und Souvenirs aller Art locken auf mehreren Etagen Touristen und Einheimische gleichermaßen an .

Einkaufszentrum in Siam

Mahboonkrong Center (MBK) am Abend

In östlicher Richtung, an der Ratchaprasong-Kreuzung (Rama I, Ratchadamri Road), befindet sich das Einkaufszentrum Central World. Neben Schmuck, Uhren, Bekleidung, Computer-Soft- und Hardware, Fotokameras und -zubehör bietet das Central World auch ein Beauty- und Health-Centre, einen Food-Court sowie einen Duty Free Shop auf der siebten Etage (nähere Infos zum Einkauf von zollfreien Waren in Thailand siehe unten).

Shoppingcenter Siam

Central World in Siam

Hotel-Tipps für den Siam Square und Ratchaprasong


Beliebte Hotels in der Gegend sind das Arnoma Hotel*, das Holiday Inn Express* und das Gran Hyatt Erawan*.

2. Silom Road, Surawong Road, Patpong

Sky-Train-Station: Sala Daeng; Metro-Station: Silom

Einkaufszentrum an der Silom Road

Einkaufen an der Silom Road: der Silom Complex nahe der Sky-Train-Station Sala Daeng

Einen Bummel über die Silom Road und die dazu parallel verlaufende Surawong Road mit ihren vielen Garküchen und Straßenständen ist in jedem Fall lohnenswert. Neben Boutiquen, Sportgeschäften oder Drogeriemärkten gibt es an der Silom Road auch zwei große Kaufhäuser, den Central Department Store und den Robinson's Department Store, sowie die Shopping Mall Silom Complex.

Vom frühen Abend bis etwa 24 Uhr ist an der Silom Road Nachtmarkt. Dort findest du neben typischen Souvenirs (Kissenbezüge, Buddha-Figuren, Holzschalen etc.) auch reihenweise Stände mit Taschen, Uhren, T-Shirts und Sonnenbrillen. Wie überall beim Einkaufen auf Bangkoks Straßen solltest du auch auf dem Nachtmarkt kräftig handeln. Für Touristen werden mitunter horrende Preise aufgerufen, die sich jedoch um ein Vielfaches herunter handeln lassen.

Nervig ist allerdings der allgegenwärtige Sextourismus rund um die Silom Road im Vergnügungsviertel Patpong. Zahlreiche Bars mit Prostituierten und Transvestiten locken bis zum späten Abend Gäste in die Lokale. Insbesondere zwischen Silom Road und Surawong Road werden Touristen für den Besuch so genannter "Ping-Pong-Shows" geworben. Allerdings sind die Lokale oftmals leer, die Girls räkeln sich gelangweilt oder genervt auf der Tanzfläche, und die Gäste zahlen für Getränke Höchstpreise.

Hotel-Tipps für Silom


Gute Mittelklasse-Hotels in Silom sind u. a. das Silom Serene A Boutique Hotel* und das ibis Styles Bangkok Silom*.

Ebenfalls zentral gelegen, aber teurer sind das Montien Hotel* und das Le Meridien Bangkok*.

Viele weitere Hotels in Silom findest du in der Hotelübersicht* bei Booking.com.

Anzeige --- Touren Bangkok

3. Westliche Silom Road, Mahesak, Surawong Road

Sky-Train-Stationen: Surasak und Saphan Thaksin, Expressboote Chao Phraya: Sathorn Pier

Ein weiteres Hauptgeschäftsviertel in Bangkok liegt ebenfalls zwischen Silom und Surawong Road in Höhe der Verbindungsstraße Mahesak nahe Flussufer. Das Quartier mit einigen der teuersten Hotels in Bangkok ist vor allem bekannt für seine zahlreichen Juweliergeschäfte und den Verkauf von Edelsteinen. Daneben findest du im Viertel auch teils edle Boutiquen, Galerien, Kaufhäuser und Shopping Malls.

Hotel-Tipps für Mahesak


Ein beliebtes Mittelklasse-Hotel in Mahesak ist das Holiday Inn*. Um einiges teurer sind das luxuriöse Mandarin Oriental* und das Shangri-La Hotel*.

4. Sukhumvit

Skytrain-Stationen: Phrom Phong, Asok, Nana, Phloen Chit; Metro-Station: Sukhumvit

Wie die Silom Road und der Siam Square zählt auch die Sukhumvit zu den beliebtesten Einkaufsmeilen in Bangkok. Neben Filialen von Fast-Food-Ketten, Coffee-Shops, Pubs, Karaoke-Clubs und Seafood-Restaurants wird die Straße von Geschäften und Shopping-Komplexen gesäumt. Empfehlenswert etwa ist ein Besuch des Einkaufstempels "The Emporio" (Skytrain-Station: Phrom Phong), wo exklusive Markenware verkauft wird.

Auch lohnt sich ein Bummel durch die Seitenstraßen der Sukhumvit: Im Arabischen Viertel kannst du gegrilltes Lammfleisch essen und Shisha (Wasserpfeife) rauchen. An der Sukhumvit Soi 33/1 befindet sich das Japanische Viertel (Little Japan) und an der Sukhumvit Soi 12 Korean Town.

Hotel-Tipps für die Sukhumvit


Beliebte Hotels rund um die Sukhumvit sind das The Landmark Hotel Bangkok*, das Sheraton Grande Sukhumvit* und das Grand President Hotel*.

5. Phetchaburi Road

Computerfans kommen im Pantip Plaza an der Phetchaburi Road auf ihre Kosten. Hier ist Hard- und Software aller Art zu haben, auf Wunsch werden Rechner auch individuell zusammengestellt.

Zollfrei einkaufen in Bangkok: Duty Free Shops

Die Waren, die du in den Thailand Duty Free Shops (TDFS) kaufst, werden zunächst geparkt und erst kurz vor deinem Abflug zum TDFS Pick Up Point am Flughafen gebracht und stehen dann dort zur Abholung bereit. Wenn du in einem der TDFS einkaufst, musst du deinen Pass und ein gültiges Flugticket vorlegen sowie deinen Einkauf mindestens zwölf Stunden vor Abflug getätigt haben. Sämtliche Waren, die in den Thailand Duty Free Shops angeboten werden, sind zoll-, steuer- und mehrwertsteuerfrei.

Diese Seiten könnten dich auch interessieren!


Sehenswürdigkeiten-BangkokBangkok HighlightsLesen Bangkok TempelBangkok TempelLesen
Chao Phraya BootsfahrtenChao Phraya TourenLesen Nordthailand SehenswürdigkeitenNordthailand HighlightsLesen

nach oben

Wer schreibt hier?

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, Redakteurin, Ende 50, lebe in Berlin, liebe Südostasien & die Welt und schreibe Planet2Go. Schön, dass du auf meiner Seite bist!

Anzeige

Tickets und Fahrpläne für Züge, Busse & Fähren in Asien

Powered by 12Go system